Auch wenn es keiner wahr haben will ...

... und Linux ist doch besser!

Es gibt tatsächlich ein ECHTES Betriebssystem für PCs!

Das ist eine Erfolgsstory: In schöner Regelmäßigkeit schafft es die OpenSource-Gemeinde, die kommerziellen Anbieter abzuhängen.

  • Eine Firma aus Redmond hat im Gegensatz zu der GNU-Welt 9 Jahre statt wenige Monate gebraucht, um den damals neuen Intel 386 wirklich zu unsterstützen
  • Für den AMD64 ist seit 2003 ein Linux-Port verfügbar und erst im Januar 2005 gab es eine entsprechende *BETA*-Version von dem "Fenster"-system.
  • Der ARM-Prozessor, der beispielsweise in Smartphones, NAS-Servern und Raspberry Pi steckt, wurde ebenfallssofort von der Linux-Welt versorgt, die Redmonder bauen immer noch ...

Das Problem besteht mittlerweile nicht so sehr darin, Linux in Form einer CD oder so zu bekommen, auch die Installation klappt bei vielen Distributionen mit wenigen Mausklicks.

Leider wird oft suggeriert, dass Linux eine Art "Windows für umsonst" sei. Hinter Linux steckt jedoch ein völlig anderes Konzept, das seine Wurzeln in der Großrechnerwelt hat. Daher ist es wesentlich mächtiger, umfangreicher und damit auch komplizierter zu bedienen als die erwähnten Systeme. Das Hauptproblem besteht also darin, das neuerworbene und installierte Linux an die eigenen Anforderungen anzupassen.

Ich beschäftige mich schon (fast) seit den Anfängen mit diesem Betriebssystem und habe es auch schon für die unterschiedlichsten Zwecke eingesetzt. Ich denke also, daß ich mit einiger Sicherheit behaupten kann, dass sich die meisten Aufgaben mittels Linux genauso lösen lassen. Wer konkrete Fragen hat, kann mir gern schreiben unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Da es sehr viele LINUX- Sites gibt, fällt einem die Auswahl recht schwer. Dennoch: Hier sind meine Favoriten.
Leider kann ich es mir nicht leisten, funktionierende Links hier abzubilden, weil das LG Hamburg im November 2016 einen fragwürdigen Beschluss gefasst hat. Als Alternative kann natürlich noch nach den hier zitierten Begriffen in der Lieblings-Suchmaschine gesucht werden:

  • aptosid.com: Mein Favorit unter den Distributionen: Aptosid (Nachfolger von Sidux)
  • siduction.org: Siduction (Zweiter Nachfolger von Sidux)
  • pro-linux.de: Linuxsite nicht nur für Anfänger
  • sourceforge.net: Eine der größten OpenSource-Software-Sammlungen
  • linux.softpedia.com: Noch eine Software-Sammlung
  • ftp.cs.helsinki.fi: Der Original-Linux ftp-Server
  • ftp.funet.fi/pub: Der offizielle funet-ftp-Server
  • ftp.gwdg.de/pub/linux: Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH (ftp)
  • howtoforge.de: Eine Sammlung von Anleitungen
  • ubuntu-manual.org: Das Ubuntu Handbuch Projekt
  • linuxalt.com: Gegenüberstellungen von Windows- und Linux-Applikationen
  • linux-hardware-guide.de: Linux Hardware-Guide

Wichtiger Hinweis

Die hier angegebenen Links und Begriffe sind völlig unabhängig von dieser Website. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die jeweils verlinkten Seiten.